Zum Inhalt springen

Ausbildung bei TECOPLAST

WERDE KEINER VON VIELEN – WERDE EINER VON UNS

Erhalte einen 1000€ Welcome Bonus

Komm in unser Team

TECOplast GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Waldachtal. Wir stellen technisch anspruchsvolle Präzisionsteile aus thermoplastischen Kunststoffen aller Art, mittels CNC – Dreh- und Fräsbearbeitungszentren, her. Wir arbeiten für Große Namen in vielen verschiedenen Branchen.

 Inhalte der Ausbildung

• Programmieren mittels CAD / CAM
• Rüsten der Maschinen und Durchführen von Testläufen
• Inbetriebnahme von Maschinen, Überwachung der Fertigungsprozesse
• Qualitätskontrollen mit diversen analogen und digitalen Messmitteln
• Pflege- und Wartungsarbeiten an den Maschinen

Worauf kommt es an

• Technisches Interesse und Verständnis
• Guter Hauptschulabschluss / Mittlere Reife
• Räumliches Vorstellungsvermögen
• Gute Note in Mathematik
• Lernbereitschaft, Eigeninitiative, Zuverlässigkeit

Was dich erwartet

• erfolgs-, team- und kundenorientiertes Familienunternehmen
• geregelte Arbeitszeiten / Freitag nachmittags frei
• flache Hierarchien
• ein soziales, offenes Arbeitsklima, in dem ein allgemeines „Du“ selbstverständlich ist
• Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben
• Eigenes Tablet für Berufsschule und Betrieb
• Betriebsevents
• Jobrad
• Kostenlose Getränke
• 1000€ Welcome Bonus

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre (Verkürzung auf 3 Jahre möglich und wünschenswert)

Haben wir dein Interesse geweckt?

Dann schicke uns eine E-Mail mit deinen Bewerbungsunterlagen an: jobs@tecoplast.de

Keine Lust auf Bewerbung schreiben? Komm einfach mit deinem Lebenslauf und Zeugnis vorbei.

Vereinbare einfach einen Termin:

Ansprechpartnerin: Carolin Dölker
E-Mail: cd@tecoplast.de
Telefon: 07486/9790-16

Erfahre was unsere ehemaligen Azubis zur Ausbildung bei TECOplast sagen:

Peter Strauß – Ausbildung zum CNC-Zerspanungsmechaniker / Fachrichtung Fräsen bei TECOplast seit 01.09.2016

1. Wie bist du darauf gekommen bei TECOplast deine Ausbildung zu absolvieren ?
Durch diverse Jobseiten und durch die Internetseite/Facebookseite.

2. Seit wann war dir klar, dass du in diesem Berufsfeld tätig sein möchtest, und was war dafür ausschlaggebend?
Durch die zweijährige Berufsfachschule in Horb, das Arbeiten mit Modernen CNC-Maschinen und durch verschiedene Firmenbesuche durch die zweijährige Berufsfachschule.

3. Welche Eigenschaften waren dir besonders wichtig bei der Wahl deines Arbeitgebers?
Ein Unternehmen in dem ein Familiäres Arbeitsklima herrscht.

4. Auf was freust du dich am meisten in deinem Beruf?
Auf die täglichen Herausforderungen.

5. Wie hast du dich im Unternehmen entwickelt?
Nach meiner Ausbildung wurde ich in der Fräsabteilung übernommen und befinde mich derzeit in Weiterbildung zum Industriemeister.

6. Was hat dich motiviert nach der Ausbildung bei TECOplast zu bleiben?
Das Familiäre Arbeitsklima und das Angebot auf Selbständiges Arbeiten.

7. Was hast du für Tipps für künftige Bewerber?
Nicht nur auf die Firmengröße zu achten, sondern auch auf die anderen Angebote die eine Firma stellt.

Sven Schultheiss – Ausbildung zum CNC-Zerspanungsmechaniker / Fachrichtung Fräsen bei TECOplast seit 01.09.2011

1. Wie bist du darauf gekommen bei TECOplast deine Ausbildung zu absolvieren?
Ich bin auf TECOplast gekommen, weil ich mich in dem Unternehmen und der Branche sehr interessiert habe und ich dachte, dass es eine großartige Möglichkeit wäre, meine Karriere zu starten.

2. Seit wann war dir klar, dass du in diesem Berufsfeld tätig sein möchtest, und was war dafür ausschlaggebend?
Ich wusste schon lange, dass ich in diesem Berufsfeld tätig sein möchte, da ich mich für die Technologie und die Produktion von Kunststoffen sehr interessiere.

3. Welche Eigenschaften waren dir besonders wichtig bei der Wahl deines Arbeitgebers?
Mir waren vor allem die Möglichkeiten zur Weiterbildung und Karriereentwicklung, sowie die Unterstützung durch das Unternehmen und die Kollegen wichtig bei der Wahl meines Arbeitgebers.

4. Auf was freust du dich am meisten in deinem Beruf?
Ich freue mich am meisten darauf, meine Kenntnisse und Fähigkeiten weiter auszubauen und anspruchsvolle Projekte zu bearbeiten.

5. Wie hast du dich im Unternehmen entwickelt?
Nach meiner Ausbildung wurde ich in der Fräsabteilung übernommen und habe mich weitergebildet Seit letztem Jahr bin ich Abteilungsleiter und freue mich auf die täglichen Herausforderungen in einem jungen motivierten Team.

6. Was hat dich Motiviert nach der Ausbildung bei TECOplast zu bleiben?
Das Unternehmen und die Kollegen haben mich dazu motiviert, nach der Ausbildung bei TECOplast zu bleiben. Ich fühle mich hier wohl und sehe gute Karrieremöglichkeiten.

7. Was hast du für Tipps für künftige Bewerber?
Mein Tipp für künftige Bewerber wäre, sich gut auf die Bewerbung vorzubereiten und sich auf die Unternehmenskultur und die Branche einzustellen. Auch die eigenen Stärken und Interessen sollten betont werden, um zu zeigen, warum man für die Position geeignet ist.

Soziale Netzwerke

Kontakt

Adresse:

1Tecoplast GmbH
Schlattweg 10
72178 Waldachtal
Deutschland

E-Mail: info@tecoplast.de
Telefon:+49 7486/979035
Fax: +49 7486/979059